Pilker

Artikel 1 bis 30 von 174 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 30 von 174 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Pilker zum Meeresangeln auf Meeresräuber

Pilker für das Pilkangeln auf Dorsch, Köhler, Heilbutt und Leng

Der wohl fängigste Meeresköder überhaupt ist der Pilker, entweder einzeln geführt oder in Kombination mit einem Meeresvorfach und Beifänger wie Gummifisch, Gummimak oder Twister. Der Pilker ist ein Köder aus Blei oder Aluminium und am unteren Ende mit einem Drilling versehen. Pilker sind in der Ostsee erfolgreich auf Dorsch, ebenso wie in Norwegen oder Island auf Seelachs, Heilbutt, Lumb oder Großdorsch. Auch für den Hobbyangler ist es einfach mit dem Pilker auf die Seeleoparden zu fischen. Der Meeresangler braucht nur eine Pilkrute, eine wenn möglich salzwasserfeste Meeresrolle und schon der Spaß beginnen. Sie lassen den Pilker auf den Grund taumeln und heben immer wieder an, bis der Anbiss des Meeresfisches erfolgt.

Balzer Seawaver Spoony

Der Spoony von Balzer ist eine Kombination aus Pilker und Blinker und kombiniert die Vorteile beider Köder. Er kann wie ein normaler Blinker geführt werden, aber natürlich auch gepilkt werden. Selbst als Schleppköder lässt sich der Spoony einsetzen. Wird der Spoony gezogen, arbeitet er wie ein Blinker, gepilkt arbeitet das Spinnerblatt als Gleitfläche.

Dorschrakete von Balzer

Die Balzer Dorschrakete ist eine Kombination aus beweglichem Bleikopf und Wondertail-Twister und eignet sich hervorragend als Meeresköder auf Dorsch und Seelachs. Der Balzer Seawaver Seewolfklopfer ist ein Pilker, der mit Fischfetzen garniert werden kann und sich bestens für den Fang von Seewolf und Steinbeißer eignet.