Kescher/ Senken/ Setzkescher


Kescher, Senken, Bootskescher, Karpfenkescher und Setzkescher

Allerlei Arten von Keschern und Landehilfen von Cormoran, Balzer und Spro online kaufen

Einen Kescher benötigt jeder Angler zur sicheren Landung des ausgedrillten Zielfisches und gehört zu jeder Anglerausrüstung. Je nach Zielfisch unterscheiden sich die Kescher in Länge und Größe bzw. Bügeldurchmesser. Viele Angler, vor allem Kunstköderangler, bevorzugen Klappkescher wegen der kompakten Packmaße, da sich der Kescherkopf zusammenklappen lässt und auf die Größe des Kescherstabes, egal ob zwei- oder dreiteiliger Stab, verkleinern lässt. Der Kescherkopf sollte möglichst aus Aluminium gefertigt sein und äußerst robust sein. Viele Kescher verfügen in der Regel über ein gummiertes Netz, welches schnell trocknet und den äußert unangenehmen Fischgeruch nicht aufnimmt. Spezielle Karpfenkescher verfügen über ein Bügeldurchmesser von mindestens 95cm, ein extrem tiefes Netz und einem einteiligen Kescherstab zur sicheren Landung auch von Karpfen über der 50 Pfund Marke. Ein Bootskescher muss extrem robust sein und einen starren Bügel besitzen, der sich nicht zusammenklappen lässt, was aber beim Bootsangeln nicht nötig ist. Spundwandkescher, wie es der Name schon sagt, sind spezielle Kescher zum Einsatz an der Spundwand. Ein Spundwandkescher besitzt einen starren Bügel und wird an einer langen Kordel an der Spundwand zur sicheren Landung des Fisches heruntergelassen- eine Kescherstab ist bei dieser Art der Landung natürlich nicht nötig.