Boots- und Pilkruten

Artikel 1 bis 30 von 141 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Bootsruten und Pilkruten

Boots- und Pilkruten für Ostsee, Norwegen und Island

Eine Pilkrute ist eine Angelrute speziell für dein Einsatz im Salzwasser wie der Ostsee, Nordsee und dem Atlantik. Mit dieser Meeresrute fischen Sie Meeresköder wie Pilkern oder Gummiködern, z.B. mit Gummifischen auf Dorsch, Makrele, Pollack oder Seelachs. Diese Ruten haben eine maximales Wurfgewicht von 300g. Besonders beliebt ist das Fischen mit Light Pilkruten in der Ostsee. Für schwere Köder ab 400g oder das Tiefseefischen mit Naturködern auf Leng, Großdorsch, Heilbutt oder Rotbarsch benutzt man eine Bootsrute, die in der Regel etwas kürzer als eine Pilkrute ist und ein weitaus höheres Wurfgewicht hat. Diese Naturköderruten gibt es beringt, jedoch werden Inliner-Ruten bedingt durch ihre tolle Aktion immer beliebter. Eine Pilkrute wird in der Regel mit einer Stationärrolle, eine Bootsrute mit einer robusten Multi-Rolle mit geflochtener Schnur gefischt.