Angelrollen


Rollen zum Angeln

Stationärrollen, Freilaufrollen, Baitcastrollen, Multirollen und Meeresrollen online kaufen

Neben einer Angelrute brauchen Sie eine Angelrolle zur Ausübung der Fischwaid. Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Angelrollen. Die klassische Stationärrolle, als Frontbremsrolle, Heckbremsrolle, Kampfbremsrolle oder Freilaufrolle erhältlich, deckt den größten Bereich der Rollen ab. Bei einer Freilaufrolle kann der Fisch Schnur ohne großen Wiederstand abziehen, bei einer Kurbelumdrehung ist die voreingestellte Bremse aktiv und der Anhieb kann gesetzt werden- besonders beliebt als Karpfenrolle beim Karpfenangeln oder dem Einsatz beim Grundangeln. Eine Multirolle hingegen wird "auf" der Rute gefischt und kommt aufgrund der großen Schnurkapazität und Bremskraft beim Großfischangeln, wie dem Wallerangeln und Meeresangeln zum Einsatz. Eine kleine Multirolle, auch Baitcastrolle genannt, erfreut sich immer größerer Beliebtheit vor allem bei jungen Anglern, die trendigen Bereichen des Kunstköderangeln nachgehen. Eine Angelrolle kann sowohl mit monofiler als auch geflochtener Angelschnur gefüllt werden. Spezielle Rollen für geflochtene Schnüre finden Sie in unserem Online Angelshop.

Freilaufrollen zum Grund- und Karpfenangeln

Eine Freilaufrolle eignet sich idealerweise zum Grundangeln mit dem Grundblei. Bei jeder Angelmethode, wo der Fisch ohne Widerstand Schnur nehmen kann, eignet sich der Einsatz einer Freilaufrolle. So beim Hechtangeln und  Zanderangeln mit dem toten Köderfisch, dem Aalangeln mit dem Tauwurm oder eben dem Karpfenangeln mit Boilie, Mais, Kartoffel oder Pellet.